Edelstahlbeizen

Beizen bewirkt eine intensive Reinigung und Aktivierung von Metalloberflächen, meist verbunden mit einem bewussten Werkstoffabtrag.

Das Ergebnis sind metallisch reine Oberflächen, frei von Oxiden und Verunreinigung durch Fremdmetall. Beizen greift an den Korngrenzen des Metallgefüges an und verleiht den Oberflächen eine matte bis seidenglänzende Optik.

Als Methode stehen, je nach Größe und Geometrie der Bauteile, Tauchbeizen, Sprühbeizen sowie Pinselbeizen zur Auswahl. Die für den Umweltschutz notwendigen Anlagen werden von als vorgehalten. 

▪  Erhöhung der Korrosionsbeständigkeit
▪  Entfernung von Verunreinigungen
▪  Kostengünstiges Verfahren
▪  Reach-Rohskonform