Schallschutzsysteme

Bei der Ansaugung, Ableitung oder Ausblasung von gasförmigen Medien können in Rohrleitungen erhebliche Lärmbelastungen entstehen. Aufgabe des Schalldämpfers ist, diese Schallausbreitung mit möglichst wenig Einfluss auf den zu transportierenden Medienstrom zu reduzieren. Zur Lärmreduzierung stehen Varianten wie Lüftungsschalldämpfer, Kulissenschalldämpfer, Abgasschalldämpfer, Absorptionskulissenschalldämpfer, Resonatorkulissenschalldämpfer, Ausblasschalldämpfer zur Verfügung. Die Auswahl der Materialien resultiert aus den Mediumbestandteilen.

Schallschutzsysteme

Unsere Industrieschalldämpfer sind für vielseitige Anwendungsfälle geeignet und dämpfen:

  • Ansaug- und Abgasgeräusche von Kolbenmotoren und Gasturbinen
  • Verbrennungsgeräusche von Wärmeerzeugern
  • Motorgeräusche und Strömungsgeräusche von Ventilatoren
  • Expansionslärm bei Druckentspannung

Absorber-Schalldämpfer für eine Entstaubungsanlage

Kombi-Schalldämpfer (Resonator / Absorber) für einen Dieselmotor

Absorber-Schalldämpfer in einer Lufttrockner-Anlage

Abgas-Schalldämpferkulissen für ein Gasturbinenkraftwerk

Traggerüst für einen Nabenschalldämpfer eines Windkanalprüfstandes

Werkseigener Strömungsprüfstand

Rohrendschalldämpfer